Monatsrückblick || Juni 2014

    

 

OMG. Ich habe endlich wieder einmal zwei Bücher gelesen ... 

 

Meine Titel lauten, die ich geschafft habe: 

 

 • Inara Scott - Night Academy: Die Begabte

 • Sophie Andresky - Fuck Your Friends

 

Monatshighlight: -

Gelesene Bücher: 2

Gelesene Seiten: 608

 

... auch, wenn das nur am Anfang des Monats geschehen ist und ich danach eigentlich nicht mehr wirklich zum Lesen kam. Es gab zwar immer wieder ein paar Stunden wo ich etwas schaffen konnte, doch dann kam dieses Real Life dazwischen und marghs -_-

 

Zum Glück starte ich in den Juli aber nicht ohne aktuelle Lektüre! Ich lese gerade auf Englisch - Premiere! - "The Fault in Our Stars" (was ein Re-Read für mich ist) und "Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten". Bei TFIOS bin ich zwar noch gerade auf Seite 5 oder so, aber da geht es mir wirklich mehr um das verstehende Lesen, als einfach da durchzurasen und nichts dabei zu lernen, was die Vokabeln angeht. 
Bei der Daughter of Smoke and Bone ... da hängt es gerade ein bisschen, weil sich die Protas in einander verlieben. Und das nervt mich etwas. Es schien richtig toll zu werden - ein Jugendbuch ohne Liebe und dann puff, mussten die ersten Gefühle aufkommen. Aber zum Glück hält sich noch alles in Grenzen, was die Schnulzigkeit angeht. Abgesehen davon ist es aber recht spannend und schön gehalten. Man merkt, dass es im Aufbau einer Trilogie/Reihe ist, aber man hat das Gefühl alles gut überblicken zu können. Das gefällt mir! 

 

Gefällt euch eure aktuellen Lektüre gerade? Was lest ihr überhaupt im Moment? Das würde mich mal interessieren :)

 

Einen sonnigen Juli wünsche ich euch!

 

Liebe Grüße, 
Vee