Abgebrochen

David und Juna - Thomas Thiemeyer

Inhalt: Männer und Frauen. Feuer und Wasser. David und Juna. Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den »dunklen Jahren« leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen. Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der 17-jährigen Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer … Faszinierend düster und wunderbar romantisch – der neue Bestseller von Thomas Thiemeyer

(Quelle: Amazon.de)

 

Meinung: Ich habe das Buch abgebrochen, weil mich nichts daran fesseln konnte. Die Idee ist nicht schlecht, deswegen habe ich mir das Buch ja auch gekauft, aber die Umsetzung ... Ich komm mit dem Schreibstil einfach nicht klar und der ganzen Aufmachung an sich. Für mich ist keine Spannung da und auch, wenn sie dabei sein sollte sich aufzubauen, merke ich davon herzlich wenig. 


Ich werde das Buch aus dem Regal bei Booklikes nehmen, denn es ist nicht gelesen und auch kein "Ich will lesen"-Buch. Ob ich es jemals wieder in die Hand nehmen sollte, um mich dran erneut zu versuchen bezweifle ich, aber sich ganz sicher kann man ja nie sein.