Reading progress update: I've read 199 out of 409 pages.

Delirium  - Lauren Oliver

Wieso habe ich nicht auf sie gehört!?
Eine Freundin von mir fand das Buch super toll und sagte zu mir, dass es schon etwas schnulzig wäre und sie nicht wüsste, ob es das was für mich ist. Na ja, ich dann nur so "Ja, werden wir dann sehen, wenn ich es lese. Haha :D" und dann ein paar Wochen später, habe ich mir das Buch gekauft. - Ja, das war irgendwie so Anfang Januar. Und seitdem knabbere ich an dem Ding. (Okay, ich habe es dann pausiert und diesen Monat wieder begonnen ...)

 

Ich habe einfach das Gefühl, dass die Handlung nicht vorwärts geht. Entweder wurde Seitenlang darüber geredet, warum und weshalb die Liebe nun eine tödliche Krankheit ist oder es handelte darüber, dass Lena Alex kennenlernt und sich in ihn verliebt.

 

Mäh. So macht das Lesen auch kein Spaß :( 
Aber, weil ich es auch nicht abbrechen will, wird es wohl zu einem Jahresprojekt werden. Zwar auch irgendwie doof, doch wenn es mich nicht fesseln kann und ich nicht abbrechen möchte ... Was soll man machen? 

 

Das war nun mal ein kleiner Einblick dazu, wie ich "Delirium" von Lauren Oliver finde ;)