Monatsrückblick || Juli 2014

    

           

 

Da muss ich mir erst den Knöchel verstauchen, das Band anreißen und krank geschrieben werden, damit ich zum Lesen komme ... tztztz :) 

 

Meine Titel lauten, die ich geschafft habe: 

 

 • Tahereh Mafi - Zerstöre mich (eShort)

 • Sebastian Fitzek - Der Seelenbrecher

 • Kerstin Gier - Silber: Das zweite Buch der Träume

 • Max Bentow - Der Federmann

 

Monatshighlight: Sebastian Fitzek - Der Seelenbrecher & Max Bentow - Der Federmann

Gelesene Bücher: 4

Gelesene Seiten: 1.289

 

Aber ich habe die freie Zeit ja wunderbar genutzt - gleich um vier Romane zu lesen! Und ich hatte absolut keine Niete dabei, was mich natürlich gleich noch etwas glücklicher macht :) 

Bei "Zerstöre mich" habe ich keine Rezension geschrieben, weil allein schon die Inhaltsangabe sehr spoilernd ist und das nimmt einem nur den Lesespaß von "Ich fürchte mich nicht". Also seht es mir bitte nach, falls sich jemand darüber Gedanken gemacht haben sollte ^^"

(Ich habe durch die eShort allerdings wieder richtig Lust bekommen den zweiten Band der Trilogie zu lesen *-* Ich hoffe, dass ich den im August lesen werde!)

 

Die beiden Psychothriller waren ja einfach mal nur spannend! Ich bin gerade richtig in diesem Fieber solche Bücher zu lesen. Allerdings habe ich mir vorgenommen, dass ich dazwischen immer wieder eine leichtere Kost lesen werde, um meine Nerven zu beruhigen. Haha.

 

Zu dem Buch von Kerstin Gier kann ich eigentlich nichts mehr zu sagen. Das steht ja alles in meiner Rezension und jah ... es war eine schöne Fortsetzung :)

 

Ich hoffe, dass ich, - wenn ich nächste Woche wieder arbeiten gehe - nicht die Leselust verlieren werde. Drückt mir die Daumen! 

Ich wünsche euch einen traumhaften August, meine Lieben!

Liebe Grüße, 
Vee