Zweilicht - Nina Blazon

Ich muss gestehen, dass ich Mo, Ivy und Jay nicht gerade sehr sympathisch fand, aber dennoch hat es Nina Blazon mit ihrer Idee geschafft mich zu halten. Leider habe ich das Gefühl, dass ich bei dem Hörbuch einige Details nicht richtig mitbekommen habe. Ob es nun daran lag, dass ich bei einem Hörbuch nicht immer ganz so konzentriert bin oder daran, dass es eine gekürzte Lesung war kann ich nicht genau sagen. Allerdings werde ich die Geschichte nicht als Buch nachlesen. (Am Anfang hatte ich das noch vor.)